• Vorsorge aktuell

    ApoSecur® Nachrichten Vorsorge | Wir bringen Sie auf den neuesten Stand!

Apotheke
Gesundheit
Vorsorge
Sicherheit
Finanzen

VORSORGE | Wissen & Tipps |

In der heutigen Zeit, in der junge Apothekerinnen und Apotheker ihre berufliche Laufbahn starten, sind die Risiken und Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen, vielfältig. Von den physischen Anforderungen der Arbeit bis hin zu den unvorhersehbaren Umständen, die das Arbeitsleben beeinflussen können, ist es entscheidend, dass junge Fachkräfte sich angemessen absichern. In diesem Zusammenhang spielt die Berufsunfähigkeitsversicherung eine zentrale Rolle, um eine finanzielle Sicherheit zu gewährleisten, sollte die Arbeitskraft aus unvorhergesehenen Gründen beeinträchtigt werden.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Die aktuelle Situation zeigt, dass viele Familien, insbesondere Familien von Apothekern, nicht ausreichend gegen Berufsunfähigkeit abgesichert sind. Statistiken belegen, dass weniger als die Hälfte der Apothekerfamilien in Deutschland über eine Berufsunfähigkeitsversicherung verfügt. Bei kinderlosen Paaren ist dieser Prozentsatz sogar noch geringer, was auf einen besorgniserregenden Trend hinweist.
weiterlesen...

VORSORGE | Steuer & Recht |

In einem wegweisenden Urteil, gefällt am 8. August 2023 (Az. 6 U 32/22), hat das Kammergericht Berlin eine Entscheidung getroffen, die weitreichende Auswirkungen auf Versicherungsnehmer und insbesondere auf Apotheker haben könnte. Die Richter sprachen einem ehemaligen Vertriebsmitarbeiter, der nach einer Rückenoperation und
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

In der Debatte um die Einführung einer Gesetzlichen Rentenversicherung für Apotheker tauchen vielfältige Perspektiven und Argumente auf. Bisher haben viele Apotheker auf private Vorsorgeinstrumente gesetzt, um ihre finanzielle Sicherheit im Alter zu gewährleisten. Doch immer mehr Stimmen plädieren für die Einbeziehung dieser Berufsgruppe in das bestehende gesetzliche System.
weiterlesen...

VORSORGE | Steuer & Recht |

In der komplexen Welt der Berufsunfähigkeitsversicherungen nehmen Verspätungsklauseln eine entscheidende Rolle ein, die für Versicherungsnehmer erhebliche rechtliche Konsequenzen haben können. Diese Klauseln, auch als Meldefristen bekannt, regeln den Zeitraum, innerhalb dessen der Versicherungsnehmer den Versicherer über das Eintreten des Versicherungsfalls informieren muss.
weiterlesen...

VORSORGE | Steuer & Recht |

In einem wegweisenden Urteil hat das Oberlandesgericht Dresden am 22. August 2023 (Aktenzeichen 4 U 943/20) über einen komplexen Rechtsstreit im Bereich der Berufsunfähigkeitsversicherung entschieden. Der Fall, der eine ehemalige Referentin für Kommunikation betrifft, wirft Licht auf entscheidende Aspekte bezüglich Befristungen, Vergleichen und Nachprüfungsverfahren in diesem Versicherungsbereich.
weiterlesen...

LEGISLATIVE | Steuer & Recht |

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat erneut bestätigt, dass künftige Rentnerinnen und Rentner einer Doppelbesteuerung ausgesetzt sein könnten, wenn nicht umgehend Maßnahmen ergriffen werden. Diese alarmierende Situation wurde erstmals im Mai 2021 durch den BFH aufgezeigt, der eine Rechenformel zur Ermittlung der Doppelbesteuerung präsentierte. Obwohl in den konkreten Klagefällen (Rentenbeginn 2007 bzw. 2009) keine Doppelbesteuerung festgestellt wurde, hat der Bund der Steuerzahler (BdSt) weiterhin auf eine dringende Reform gedrängt.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Die Praxis der einseitigen Vertragsanpassung bei Berufsunfähigkeitsversicherungen hat sich in den letzten Jahren zu einem bedenklichen Trend entwickelt, der nicht nur für Unverständnis, sondern auch für rechtliche Konflikte zwischen Versicherungsunternehmen und Versicherten sorgt. Dieser Bericht wirft einen kritischen Blick auf die Hintergründe, Auswirkungen und die fragwürdige Ethik hinter dieser zunehmend umstrittenen Praxis.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Im Zentrum aktueller rechtlicher Auseinandersetzungen zwischen Versicherten und Berufsunfähigkeitsversicherern steht die Frage nach der spontanen Anzeigenobliegenheit – einer Pflicht, unaufgefordert Informationen preiszugeben, die nicht explizit in den Gesundheitsfragen des Antrags abgefragt wurden. Die Unklarheit rund um dieses Thema führt zu zahlreichen Rechtsstreitigkeiten, in denen die Auslegung des § 19 des Versicherungsvertragsgesetzes (VVG) im Mittelpunkt steht.
weiterlesen...

VORSORGE | Steuer & Recht |

In der unglücklichen Situation der Berufsunfähigkeit stehen Versicherte oft vor der Herausforderung, sich mit der Möglichkeit der Verweisung auseinandersetzen zu müssen, welche von Versicherungsgesellschaften genutzt wird. Dieser Artikel wirft einen detaillierten Blick auf die rechtlichen Implikationen einer spezifischen Verweisungsklausel in den Versicherungsbedingungen von Berufsunfähigkeitsversicherungen. Zudem liefert er Einsichten von Rechtsexperten zu den damit verbundenen Herausforderungen und Anforderungen.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Die Rente mit 63 steht derzeit im Fokus der Öffentlichkeit, da der Ansturm auf diese Frühverrentungsoption in diesem Jahr einen beispiellosen Höhepunkt erreicht hat. Mit knapp 25.000 gestellten Anträgen allein in diesem Jahr sehen sich die Verantwortlichen vor enorme Herausforderungen gestellt. Die Frage, die sich dabei aufdrängt, lautet: Steht die Rentenkasse vor dem Kollaps?
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Inmitten der komplexen Landschaft berufsständischer Absicherung offenbaren sich für Apotheker besondere Herausforderungen im Bereich der Berufsunfähigkeitsabsicherung. Während berufsständische Versorgungswerke eine umfassende finanzielle Sicherheit versprechen, sind die damit verbundenen Vorgaben, insbesondere für Apotheker, oft mit strengen Hürden versehen.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

In einer aktuellen Studie zur Berufsunfähigkeits-Versicherung (BU) von Franke und Bornberg tritt ein alarmierender Trend zutage: Psychische Erkrankungen stellen die führende Ursache für anerkannte Leistungsfälle dar. Die Untersuchung basiert auf einer repräsentativen Stichprobe von zehn Lebensversicherern, die gemeinsam etwa 60 Prozent des Marktes abdecken. Die Ergebnisse werfen ein beunruhigendes Licht auf die gesundheitlichen Herausforderungen, mit denen Versicherte konfrontiert sind.
weiterlesen...

VORSORGE | Steuer & Recht | Am 21. November 2023 hat der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) ein wegweisendes Urteil im Bereich des Bank- und Börsenrechts gefällt. Das Gericht entschied, dass eine Klausel zu Abschluss- und Vermittlungskosten in Altersvorsorgeverträgen der Sparkasse unwirksam ist. Das Urteil trägt das Aktenzeichen XI ZR 290/22.


weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Ein tiefgreifender Umbruch steht der Berufswelt bevor, der nicht nur das traditionelle Bild des Arbeitslebens herausfordert, sondern auch eine bislang ungekannte Flexibilität in die Lebensgestaltung der Arbeitnehmer einbringt. Eine kürzlich in Kraft getretene Gesetzesänderung eröffnet eine bahnbrechende Perspektive: Frühzeitig in den Ruhestand treten und dennoch einer beruflichen Tätigkeit nachgehen. Dieses innovative Modell verspricht nicht nur finanzielle Vorteile, sondern auch eine neuartige Balance zwischen Freizeit und beruflichem Engagement. In diesem Bericht untersuchen wir die Gründe, warum dieses Konzept besonders für Apotheker und andere Berufsgruppen ansprechend sein könnte und beleuchten die zu beachtenden Aspekte.
weiterlesen...

SICHERHEIT | Medienspiegel & Presse |

Gibt es doch einen Staatsfonds? Müssen wir länger arbeiten als bis 67? Und gehört die Beamtenpension reformiert? Die Wirtschaftsweisen befürworten all das. Hier sind die jüngsten Empfehlungen des Sachverständigenrats zur großen Rentenreform.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Die steigende Zahl der psychischen Erkrankungen in der Bevölkerung wirft nicht nur gesundheitliche, sondern auch versicherungstechnische Fragen auf. Insbesondere die Thematik der Berufsunfähigkeit bei psychischen Erkrankungen steht im Fokus, da viele Versicherungsunternehmen hier eine restriktive Haltung einnehmen. Betroffene stehen oft vor der Herausforderung, dass eine bereits erfolgte psychologische Behandlung ihre Chancen auf den Erhalt eines Berufsunfähigkeitsschutzes erheblich reduziert. Doch gibt es Ausnahmen und Möglichkeiten, auch in solchen Fällen eine Absicherung zu erlangen.
weiterlesen...

VORSORGE | Versichern & Vorsorgen |

In der aktuellen Debatte über die optimale Höhe der Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente) für Apotheker stehen individuelle Bedürfnisse und finanzielle Sicherheit im Mittelpunkt. Die Entscheidung über die angemessene BU-Rente ist von entscheidender Bedeutung, da sie einen erheblichen Einfluss auf die finanzielle Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit hat.
weiterlesen...

SICHERHEIT | Medienspiegel & Presse |

Im Jahr 2022 bekamen Senioren deutlich weniger Rente als in den Vorjahren. Rentnerinnen und Rentner, die im Jahr 2022 in die Rente gegangen sind, erhielten mit im Durchschnitt 1.084 Euro im Monat 15 Euro weniger als Seniorinnen und Senioren, die schon davor im Rentenbezug waren.
weiterlesen...

VORSORGE | Wissen & Tipps |

Im Dezember 2017 erhielt die Versicherungsnehmerin eine niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs. Sie unternahm daraufhin zwei Operationen und unterzog sich einer Strahlentherapie, um gegen diese heimtückische Krankheit anzukämpfen. Vor ihrer Erkrankung hatte sie als Kundenberaterin gearbeitet. Aufgrund ihrer gesundheitlichen Verfassung war sie von Dezember 2017 bis September 2018 arbeitsunfähig. Im Februar 2018 stellte der zuständige Landkreis bei ihr einen Grad der Behinderung von 50 Prozent (GdB 50) fest. Angesichts dieser gravierenden Veränderungen beantragte die Versicherungsnehmerin im Juli desselben Jahres bei ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung die Auszahlung einer Rente. Sie bezog sich dabei auf § 15 der allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) ihres Versicherers.
weiterlesen...

Artikel 1 - 20 von 535 Artikel
>>
Kontakt
Jetzt Ihr persönliches Angebot anfordern!
Rückrufservice
Gerne rufen wir Sie zurück!
Suche
  • Die Versicherung mit Konzept

    PharmaRisk® OMNI | Für alles gibt es eine Police - wir haben eine Police für alles.

Wir kennen Ihr Geschäft, und das garantiert Ihnen eine individuelle und kompetente Beratung

Sie haben einen Beruf gewählt, der weit mehr als reine Erwerbstätigkeit ist. Sie verfolgen im Dienste der Bevölkerung hohe ethische Ziele mit Energie, fachlicher Kompetenz und einem hohen Maß an Verantwortung. Um sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren zu können, erwarten Sie die optimale Absicherung für die Risiken Ihrer Berufsgruppe.

Sie suchen nach Möglichkeiten, Ihre hohen Investitionen zu schützen und streben für sich und Ihre Angehörigen nach einem angemessenen Lebensstandard, auch für die Zukunft.

  • Die PharmaRisk® CYBER

    Eine einzige Versicherung für alle Internetrisiken

Aktuell
Ratgeber
Vergleich
Beratung
Kontakt
  • Die PharmaRisk® FLEX

    Eine flexible Versicherung für alle betrieblichen Gefahren

Beratungskonzept

Risk Management: Professionelles Sicherheitsmanagement
Versicherungskosten-Check: Geld sparen mit dem richtigen Überblick
Sicherheitkompass: Die umfassenden Lösungen der ApoSecur
ApoLeitfaden: Das Leben steckt voller Risiken - Wir begleiten Sie sicher in Ihre Zukunft
ApoBusiness: Ihr betriebliches Sicherheitspaket
ApoPrivate: Ihr privates Sicherheitspaket
ApoTeam: Versicherungslösungen speziell für Angestellte

PharmaRisk OMNI: Eine einzige Versicherung für alle betrieblichen Gefahren
PharmaRisk FLEX: Versicherungskonzept, flexibel wie Ihre Apotheke
SingleRisk MODULAR: Risiken so individuell wie möglich absichern
ApoRecht-Police: Mit berufsständischem Rechtsschutz immer auf der sicheren Seite
CostRisk-Police: Existenzsicherung - Ihr Ausfall bedeutet Stillstand
ApoSecura Unfallversicherung: Beruflich und privat bestens geschützt

Sicher in die Zukunft – www.aposecur.de

QR Code
Startseite Impressum Seitenübersicht Checklisten Lexikon Vergleichsrechner Produktlösungen